Peter Hook

Die Fußball Aktiven, die AH und der gesamte TuS Altrip trauern um
Peter Hook.

Peter war im Verein und der gesamten Region gleichermaßen
bekannt und beliebt und ihm wurde überall große Wertschätzung entgegengebracht.

Gerne erinnern wir uns an Peter als Fußballer und Menschen, der stets gute Laune verbreitete. Er engagierte sich bei vielen Hallenturnieren im Juniorenbereich bei dem so genannten BMW Indoor Soccer Cup.

Wir sind tief bestürzt, fassungslos und in Gedanken bei seiner Familie, der wir die Kraft wünschen diesen schmerzhaften Verlust zu überwinden. Es gibt nur wenige Menschen, die man als „einzigartig“ bezeichnen kann und deshalb werden wir Dich, lieber „Golle“, künftig sehr vermissen und niemals vergessen.

 

C1-Jugend Verbandsliga

Kein Kapital geschlagen aus passabler Vorbereitung

Sofern es die Platzverhältnisse zugelassen haben, trainierte man fleißig, um einen guten Start in die Rückrunde zu haben. Neben ein paar guten Ergebnissen bei Hallenturnieren und einem nicht ganz so guten Abschluss bei den Hallenmeisterschaften ging es unter anderem zum EFC Gym in Ludwigshafen. Dort wurde Kondition und Kraft gebolzt. Die Jungs schwitzten ordentlich und hatten aber auch viel Spaß. Hier ein Dank an die engagierten Trainer.

„C1-Jugend Verbandsliga“ weiterlesen

Erste Mannschaft

06er besiegen TuRa Otterstadt zum Rückrundenauftakt

Auf einem Rasen in Zirkuswiesenqualität mussten die 06er Kampf- und Laufbereitschaft an den Tag legen, um am Ende verdient mit 3:0 als Sieger vom Platz zu gehen. Passend zum Untergrund kamen wir holprig ins Spiel und hatten zu Beginn das Glück auf unserer Seite, als wir schlecht verteidigten und Otterstadt im Strafraum einen Torabschluss erlaubten, der knapp am langen Pfosten vorbeistrich. Danach übernahmen wir mehr und mehr die Spielkontrolle, doch zunächst setzte Yannick Laible das Spielgerät frei vor dem Gästetorhüter neben das Gehäuse. So leitete unser Keeper Benni Keller mit einem maßgenauen Abschlag auf Mete Hicyilmaz die Führung ein, der den Ball sehenswert mitnahm und abzog, so dass Yannick Laible den vom Innenpfosten abprallenden Ball mühelos einnetzen konnte. Danach wurden bei unseren wenigen schnellen Offensivaktionen mitgelaufene Mitspieler übersehen oder der Ball zu früh und zu ungenau vor das Tor gespielt, so dass wir mit einer knappen Führung in die Pause gingen.
„Erste Mannschaft“ weiterlesen

Angebot der Abteilung Leichtathletik

Sportabzeichengruppe
Wettkämpfe
Die Großen Leichtathleten (bis Jahrgang 2010)
Sportabzeichengruppe (bei Fahrradabnahme)

Die Bilder oben vermitteln  einen Überblick über das Angebot unserer Abteilung Leichtathletik. Die sportlichen Aktivitäten finden meist im Freien statt. Lediglich in der kalten Jahreszeit ziehen sich unsere Leichtathleten in die Sporthalle zurück.

Im Kinder und Jugendbereich gibt es zwei Altergruppen (bis Jahrgang 2010, Jahrgang 2011 und jünger). Außer an dem regelmäßigen Training nehmen die Kinder auch an Wettkämpfen bei befreundeten Vereinen teil. Im Gegenzug richten die Leichtathleten jährlich ein Sportfest in unserem Stadion aus.

Neben den sportlichen Aktivitäten pflegt die Sportabzeichengruppe das gesellige Zusammensein. Neue Teilnehmer sind in dieser Gruppe hochwillkommen und werden von allen Mitgliedern wirkunsgvoll unterstützt.

Weitere Informationen wie Übungsleiter und Trainingszeiten finden sie unter Abteilungen/Leichtathletik

Sie bzw. Ihre Kinder können in allen Übungsgruppen ein maximal vierwöchiges Schnupperangebot nutzen. Kommen Sie einfach zum jeweiligen Training und sprechen Sie den Übungsleiter an.

Karl Wüst

Der TuS Altrip trauert um sein Ehrenmitglied Herrn Karl Wüst der am 4.2.2020 kurz vor seinem 90. Geburtstag verstarb.

Karl trat  1949  in den TuS Altrip ein und blieb seinem Verein über die Jahrzehnte eng verbunden.  Schon als junger Mann hat er beim Bau (1954/55) der alten Fest- und Turnhalle Vorbildliches geleistet. Gesegnet mit einem großem handwerklichen Geschick hat er auch später immer selbstlos geholfen wenn seine Expertise als Schreiner oder Zimmermann gefragt war.

Als bodenständiger Ur-Altriper war Karl Wüst im Ort stark vernetzt und aufgrund seiner auf das Gemeinwohl ausgerichteten Haltung beliebt; was auch durch langjährige aktive Mitgliedschaften in der Feuerwehr und der SPD zum Ausdruck kam.  So lag es auch nahe, dass er mit Gleichgesinnten 1960 die AH des TUS Altrip gründete und später zu deren  Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Karl war auch ein geselliger Sportkamerad der die Gemeinschaft pflegte. Besuche beim ihm führten oft  in die Kellerbar, wobei die Verkostung einer seiner wohlfeilen Obstbrände eine angenehme „Pflicht“ war. Bis vor wenigen Jahren besuchte er, trotz gesundheitlicher Einschränkungen, die AH- Treffen und Veranstaltungen. Ein Höhepunkt in seinem sportlichen Leben war sicher als er 2016 beim AH Benefizspiel gegen die Lotto-Elf mit einem Sportidol aus der Nachkriegsgeschichte – dem legendären Horst Eckel – den Anstoß ausführte.

Mit ihm verlieren wir eine Persönlichkeit, die über viele Jahre mit Herzblut und Verlässlichkeit für den Verein engagiert war.

In Dankbarkeit werden wir Karl Wüst ein ehrendes Andenken bewahren.

Vorbereitung 1. Mannschaft

06 er besiegen den SV Ruchheim II zum Start der Vorbereitung

Vom Anpfiff weg übernahmen die 06 er gegen den Tabellenführer der C-Klasse Rhein-Pfalz Süd das Kommando und siegten am Ende klar und hochverdient mit 3:0.

Speziell in der ersten Hälfte fand der Gastgeber überhaupt kein Mittel, um seinerseits in die Partie zu finden, denn Altrip zeigte ein gutes Positionsspiel, war in den Zweikämpfen überaus präsent und kombinierte und erspielte sich in Einbahnstraßenmanier eine Vielzahl bester Tormöglichkeiten. Doch Metin Kücük, Iulian Tobolcea, Yannick Laible, Simon Bognar, Christian Maffenbeier oder Christian Ilg brachten das Runde (noch) nicht ins Eckige. Zur Pause wurde folglich nicht unser Spiel, sondern lediglich der fehlende Ertrag bemängelt.

„Vorbereitung 1. Mannschaft“ weiterlesen