Corona-Regeln

Wiederaufnahme des Sportbetriebes

Wir freuen uns den Sportbetrieb endlich wieder „hochfahren“ zu können. Basierend auf den (sich ständig ändernden) gesetzlichen Vorgaben haben wir die folgenden Regeln aufgestellt, die von allen Teilnehmern zur Kenntnis genommen und unterschrieben werden müssen.

Diese Regeln zeigen, dass wir von einem normalen Sportbetrieb noch weit entfernt und auf die positive Mitwirkung der Sportler angewiesen sind. Die Sporthalle ist derzeit noch gesperrt.

Bitte beachten Sie, dass bei absichtlichen Verstößen, der jeweilige Trainer/Übungsleiter Platzverweise aussprechen kann.

Am besten ist es, die Hygiene- und Sicherheitsregeln auszudrucken und unterschrieben mit zum Training zu bringen. Darüber hinaus haben wir einen Corona-Feldbelegungsplan erarbeitet. Die Aktiven und die AH nehmen das Training voraussichtlich im Juli wieder auf.

Wir bedanken uns bei den Trainern und Übungleitern, die trotz der komplizierten Umstände bereit sind die sportlichen Aktivitäten zu leiten.

Senioren Turnen

Wir dürfen wieder!

Unter strenger Einhaltung der Corona-Auflagen dürfen wir im Freien wieder turnen.

Wir treffen uns bei trockenem Wetter – in Sportbekleidung – auf dem Sportplatz vor dem „Grünen Container“ des TuS Altrip. Wir turnen draußen und machen uns wieder fit und beweglich.

Die Donnerstagsgruppe unter der Leitung von Irmela Engelland trifft sich am 04.06.2020 wie gewohnt um 10 Uhr.

Die Freitagssenioren unter der Leitung von Traudel Busch-Schäfer turnen ab dem 29.05.2020 von 18 bis 19 Uhr.

Die ÜL freuen sich auf ihre Turner und wünschen allen:

 Bleibt gesund!

Gute Nachrichten: Neustart

Die Vorbereitungen zum Neustart der Vereinsaktivitäten laufen.

Das Training und die Übungen werden nicht wie früher ablaufen können sondern durch besondere Hygiene-Maßnahmen, Abstandsgebote, Beschränkung der Teilnehmerzahlen etc. beschränkt sein.

Aber immerhin können wir uns auf den Neustart freuen und bitten bereits jetzt die neuen Regeln ernst zu nehmen und einzuhalten.

Vereinsgaststätte Akropolis

Unsere Gaststätte ist nun wieder geöffnet!

Bei der Bewirtung gelten die in Rheinland Pfalz angeordneten Hygienemaßnahmen (Abstände, Mundschutz, Erfassung der Gäste, etc.).

Bitte unterstützen Sie unseren Wirt mit ihrem Besuch.

Vereinsgaststätte Akropolis

Unsere Vereinsgaststätte ist seit 2. Mai für Selbstabholer geöffnet

Bitte unterstützen Sie unserern Wirt in dieser schwierigen Zeit indem Sie sein Angebot in Anspruch nehmen. Öffnungszeiten sind

  • täglich von 17 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Sonn- und Feiertage von 12 Uhr bis 20 Uhr durchgehend
  • vorerst kein Ruhetag

Das Speisenangebot ennehmen Sie bitte der Speisekarte

Coronavirus

Liebe MitgliederInnnen,

das Coronavirus hat unser aller Alltag erreicht und bestimmt im Wesentlichen diesen mit all seinen Einschränkungen. So wichtig die in diesem Zusammenhang getroffenen Sicherheitsmaßnahmen auch sind, so bedauerlich sind sie für euch als Vereinsmitglieder. Statt sich zu treffen und zusammen seinem geliebten Sport nachzugehen, ist man oft nur zuhause und es droht einem, die Decke auf den Kopf zu fallen.

Doch ein erster Silberstreif am Horizont ist zu erkennen, die ersten Lockerungen lassen hoffen, dass auch bald wieder sportliche Betätigung im Verein möglich sein dürfte. Vermutlich werden allerdings die Auswirkungen der Pandemie noch lange nachreichen und so auch den Ablauf der (früher) gewohnten Übungseinheiten verändern. Bereits jetzt sind wir im Kontakt mit den entsprechenden Übungsleitern, um mögliche Alternativen und Varianten der verschiedenen Übungsstunden auszuloten.

Sobald die gegebene Situation einen geregelten Sportablauf zulässt, wollen wir versuchen, wieder unsere Vereinsaktivitäten hochzufahren. Darunter fällt natürlich auch, dass die ausgesetzte Mitgliederversammlung möglichst bald nachgeholt wird. Allerdings werden wir das im Juni geplante Sportwochenende leider ausfallen lassen müssen.

Bei allen, die mit kreativen Ideen und Anregungen unterstützend mitgeholfen haben, diese schwierige Zeit zu überbrücken bzw. nun den Neustart zu planen, bedanke ich mich herzlich. Natürlich sind wir für weitere Ideen offen – meldet euch einfach bei uns.

Wir werden diese schwierige Zeit gemeinsam durchstehen, um dann daraus gestärkt hervorzukommen.

Im Namen des Vorstands

Peter Schunk

 

Peter Hook

Die Fußball Aktiven, die AH und der gesamte TuS Altrip trauern um
Peter Hook.

Peter war im Verein und der gesamten Region gleichermaßen
bekannt und beliebt und ihm wurde überall große Wertschätzung entgegengebracht.

Gerne erinnern wir uns an Peter als Fußballer und Menschen, der stets gute Laune verbreitete. Er engagierte sich bei vielen Hallenturnieren im Juniorenbereich bei dem so genannten BMW Indoor Soccer Cup.

Wir sind tief bestürzt, fassungslos und in Gedanken bei seiner Familie, der wir die Kraft wünschen diesen schmerzhaften Verlust zu überwinden. Es gibt nur wenige Menschen, die man als „einzigartig“ bezeichnen kann und deshalb werden wir Dich, lieber „Golle“, künftig sehr vermissen und niemals vergessen.

 

C1-Jugend Verbandsliga

Kein Kapital geschlagen aus passabler Vorbereitung

Sofern es die Platzverhältnisse zugelassen haben, trainierte man fleißig, um einen guten Start in die Rückrunde zu haben. Neben ein paar guten Ergebnissen bei Hallenturnieren und einem nicht ganz so guten Abschluss bei den Hallenmeisterschaften ging es unter anderem zum EFC Gym in Ludwigshafen. Dort wurde Kondition und Kraft gebolzt. Die Jungs schwitzten ordentlich und hatten aber auch viel Spaß. Hier ein Dank an die engagierten Trainer.

„C1-Jugend Verbandsliga“ weiterlesen