Weitere Lockerungen

Mannschafts- und Hallentraining wieder möglich

Mit der 22. Corana-Bekämfungsverordnung RLP traten am 2. Juni neue Lockerungen in Kraft. Wir haben reagiert und unser Hygienekonzept für die drei Bereiche Sportplatz, Sporthalle und am Kiosk aktualisiert. Die letzte Änderung betrifft die Testpflicht für Ewachsene in der Halle. Diese Regeln müssen unbedingt eingehalten werden.

Aktive und AH

Spende für Hochwassergeschädigte –
06er besiegen TuRa Otterstadt in der 1. Kreispokalrunde deutlich mit 8 : 0

01.08.2021
Zur Wochenmitte hatten die Verantwortlichen der TuRa Otterstadt bei uns angefragt, ob wir unseren Anteil aus dem Erlös der Eintrittsgelder an die Ortsgemeinde Mayschoß im Landkreis Ahrweiler spenden würden, um die Menschen vor Ort nach der furchtbaren Hochwasserkatastrophe zu unterstützen.

Diesem Wunsch wurde selbstverständlich entsprochen und die Fußball Aktiven sowie AH sammelten zusätzlich binnen weniger Tage einen Geldbetrag in Höhe von 1221,- €, ein, so dass mit unserem Anteil am Erlös der Eintrittsgelder ein stattlicher Betrag von ca. 1500,- €, zusammenkam, der nun kurzfristig den betroffenen Menschen zur Verfügung gestellt wird. Flaggen der Ortsgemeinden Otterstadt und Altrip sowie des Bundeslands Rheinland-Pfalz verliehen einem besonderen Spiel einen würdigen Rahmen und nach symbolischer Übergabe des Spendenschecks kurz vor Spielbeginn, wurde in einer Schweigeminute den Opfern dieser nicht für möglich gehaltenen Naturkatastrophe gedacht.

Torwart Tim Dessloch und Kapitän Dieter Martin Haroska von TuRa Otterstadt, Schiedsrichter Gerd Fischer, Spielführer Mete Hicyilmaz und Torhüter Fabian Kubach vom TuS Altrip

„Aktive und AH“ weiterlesen

Aktive

06er unterliegen dem SV Südwest Ludwigshafen II im Testspiel mit 1 : 2

Ein guter Beginn, eine klare Spielkontrolle und wie in der zweiten Halbzeit in Ruchheim gut herausgespielte und abermals ausgelassene Hochkaräter sind als Fazit der ersten 25 Minuten unseres Testspiels beim SV Südwest Ludwigshafen II festzuhalten.

„Aktive“ weiterlesen

Aktive

06er besiegen den SV Ruchheim II im zweiten Testspiel mit 2 : 1

Bei hochsommerlicher Witterung siegten die 06er am Ende ergebnistechnisch knapp, aber hochverdient mit 2:1, da wir bereits zur Pause das Spiel vorentscheiden mussten. Obgleich wir von Beginn an präsent und dominant waren, schafften wir es viel zu selten, uns über die Außen gefährlich in Szene zu setzen, weil wir im Passspiel zu unpräzise agierten und nach Balleroberungen das Spielgerät teilweise ohne Not direkt wieder dem Gegner überließen. So erlahmte unser Umschaltspiel bereits im Keim und zudem vergeudeten wir unsere ohnehin nur spärlich aufgeladenen Energiereserven. Yannick Laible musste zudem frühzeitig angeschlagen ersetzt werden und kurz darauf erzielte David Simon, nach schönem Zuspiel von Simon Bognar, frei durchlaufend das 1:0. In der Folge verpassten wir es nachzulegen, weil wir sowohl eine 2:1 Überzahlsituation nicht sauber zu Ende spielten, noch in der Box des Gegners beim Abschluss den richtigen Moment wählten. Der Gegner konnte indes in Halbzeit 1 keinen nennenswerten Abschluss verzeichnen, so dass Ruchheim mit dem 0:1 sehr gut bedient war.

„Aktive“ weiterlesen

Sportplätze überschwemmt

Nutzung der Sportplätze ausgesetzt

Leider stehen unsere Sportplätze mal wieder unter (Druck)Wasser

Es ist noch nicht absehbar wann die Plätze wieder bespielbar sind. Die Abpumparbeiten durch die Gemeinde haben begonnen. 

Die Sperrung ausgerechnet zum Saisonbeginn ist natürlich ein großes Handicap für unsere Mannschaften. Das Training findet teilweise bei befreundeten Vereinen statt und angesetzte Spiele werden/wurden verlegt (aktuelle Informationen finden sich auf Fußball.de). 

Fußballjugend

Rückblick und Ausblick auf die neue Saison 2021/2022

Saison 2020/2021: Die Unvollendete Teil II

Was schon in der Saison 2019/20 passierte, wurde auch in der Saison 2020/21 leider zur traurigen Realität. Nach dem sechsten Spieltag Anfang Oktober 2010 war Schluss mit Fußball. Selbst die Hoffnung, wenigstens eine Vorrunde komplett zu Ende spielen zu können, wurde Woche für Woche, gar Monat für Monat immer tiefer zu Grabe getragen. Als dann nach Ostern 2021 zur Gewissheit wurde, dass es zeitlich nicht mehr reichen würde, blieb als logische Konsequenz nur der Abbruch der Saison 2020/21.

Für den TuS Altrip bedeutet dies wieder mal kein Aufstieg der A- und B-Jugend in die Verbandsliga (beide Mannschaften standen zu dieser Zeit auf Tabellenplatz eins). Zeitgleich aber auch kein Abstieg aus der Verbandsliga für unsere C- und D-Jugend (beide Mannschaften zu dem Zeitpunkt Drittletzter). Wie gehabt also ein weinendes und ein lachendes Auge.

Besonders bitter war der Abbruch im Pokalwettbewerb, denn unsere A-Jugend hatte es zum zweiten Mal hintereinander als Landesligist bis ins Viertelfinale geschafft, wo dann nur noch A-Jugend Bundesligisten wie der 1.FSV Mainz 05 und 1.FC Kaiserslautern oder der Regionalligist Schott Mainz warteten. Der 3:2 Sieg im Achtelfinale gegen Phönix Schifferstadt (Verbandsliga) war dann auch ultimativ das letzte Fußballspiel, das in der Saison 2020/2021 auf dem Sportplatz in Altrip ausgetragen wurde.

Neben den genannten Mannschaften ging der TuS Altrip mit insgesamt 10 Mannschaften an den Start. Vom Leistungsbereich wie die Verbandsligisten bis zum Breitensport einer CIII in der Kreisklasse wurde dabei jedem Kicker etwas geboten. Dies bildete das Gerüst des Jugendfußballs, über das man in Altrip sehr stolz seien darf, besonders im Vergleich mit den konkurrierenden Vereinen aus der Verbandsgemeinde Rheinauen.

Ohne Trainer, Betreuer und fleißige Helfer an der Seitenlinie wäre dies nicht zu schaffen gewesen. Aus diesem Grund gilt gerade dieser, leider immer kleiner werdenden Gruppe, ein besonderer Dank!!!

Ausblick auf die Saison 2021/2022

„Fußballjugend“ weiterlesen

Aktive

06er gewinnen erstes Testspiel gegen den
VfR Frankenthal II mit 5 : 1

Weitere Termine: Vorbereitung und Meisterschaftsspiele

Nach monatelanger Corona-Pause startete die 1. Mannschaft mit großer Vorfreude und mit noch größerem Testspielkader erfolgreich in die neue Saison. Auf dem Kunstrasen in Pfingstweide hieß es am Ende gegen den VfR Frankenthal II 5:1.

Ohne die Brüder Leon und David Simon, Christian Hauck, Markus Schorr, Serban Dorlan, Julian Tobolcea und den frisch operierten Jonas Dotzauer wurde der Kader mit vielen aufrückenden A-Junioren ergänzt und speziell die jungen Spieler hinterließen einen starken Eindruck. Nach gut 10 Minuten köpfte Simon Stevens eine perfekte Freistoßflanke von Simon Bognar zur Führung ein, die wir 5 Minuten später, nach Ballverlust bei eigenem Freistoß, wieder herschenkten, als der freistehende Mittelstürmer des VfR mit einem langen Flugball in Szene gesetzt wurde und eiskalt abschloss. Einen ebenso fatalen Rückpass nutzte Luan Bajrami gleichermaßen souverän, als er das Spielgerät am Strafraum annahm und flach und präzise im unteren Toreck platzierte. Der eingewechselte und stark aufspielende Metin Kücük bereitete nach einer schnellen direkten Ballstafette mit einem wunderbaren Schnittstellenpass noch vor der Pause das 3:1 vor, als er Simon Bognar mustergültig bediente und dieser abgeklärt einnetzte.

„Aktive“ weiterlesen

Jugendfußball

Trainer oder Trainerin für die F2-Jugend gesucht
im Sommer, also zum Stichtag des Wechsels der Altersklassen haben wir die Situation, dass 10-14 Kinder des Jahrgangs 2014 (F-Jugend) keine Betreuung haben.
Aus diesem Grund wird/werden für diese Gruppe dringend ein, am besten zwei Trainer / Trainerinnen gesucht!
Vorgesehene Trainingszeiten sind Dienstag und Donnerstag (zeitgleich mit der „alten“ F-Jugend ) zwischen 16:30 und 18:30. Allerdings besteht hier von Seiten des Vereins Flexibiltät.
Haben Sie Lust sich bei unseren jungen Kickern zu engagieren? Oder kennen sie jemand, der Interesse hätte oder den man ansprechen könnte? Wenn ja melden Sie sich bitte bei Andreas Zeilfelder (E-mail: Jugend)

Mitgliederversammlung

Bericht zur Mitgliederversammlung 2021 am 25.06.2021

Besondere Ehrung für Michael Gruber durch den Südwestdeutschen Fußballverband und Ernennung von Ingrid Weisz zum Ehrenmitglied

Am 25. Juni fand aufgrund der einzuhaltenden Corona-Vorkehrungen erstmals die Mitgliederversammlung im Freien am vereinseigenen Kiosk statt. Leider war nur eine überschaubare Anzahl von Mitgliedern der Einladung gefolgt.

Zu Beginn gedachten die Anwesenden der verstorbenen Mitglieder Kurt Eichler, Karl Klug, Karl Harro Witt und Bernd Schneider.

Eine besondere Ehrung wurde Michael Gruber zuteil, der mit der Ehrennadel in Bronze des Südwestdeutschen Fußballverbandes ausgezeichnet wurde. Die Überreichung nahm Herr Isufay, als Vertreter des Verbandes, vor. In seiner Laudatio hob Robert Schäfer Michaels Wirken in den verschiedensten Ämtern innerhalb des Vorstands hervor, die er schon über eine Länge von über drei Jahrzehnten hinweg ausübt.

Besonders geehrte Mitglieder Michael Gruber und Ingrid Weisz

Zum Ehrenmitglied des TuS Altrip wurde Ingrid Weisz für ihre über 25 Jahre fortwährende Betreuung der Mitgliederverwaltung ausgezeichnet. Mit der gleichen Auszeichnung wurde auch Siegfried Schäfer aufgrund seiner 75 Jahre dauernden Vereinstreue geehrt.

„Mitgliederversammlung“ weiterlesen

Fußballjugend

Altriper Fußballerin zum DFB berufen!

Mit Denise Haberer nominierte DFB Trainerin Bettina Wiegmann ein SWFV-Talent  für den U15-Junioren-Sichtungslehrgang des DFB vom 04. – 07.07.2021 in der Sportschule Bitburg.

Denise, die zwar mit einem Zweitspielrecht für die U15 Juniorinnen der TSG Hoffenheim an den Start geht, hat dabei aber nie vergessen wo ihre Fußball-Heimat ist. So trainiert sie in Ihrer wenigen freien Zeit bei der CII-Jugend des Tus Altrip, für die sie auch,  wenn möglich,  Spiele in der Meisterschaftsrunde absolviert.

Wir drücken Denise alle Daumen und wünschen Ihr eine erfolgreiche Zeit!

Andreas Zeilfelder, Jugendleiter Tus Altrip

Aktive

Vorbereitung der neuen Saison

In der Hoffnung endlich wieder Fußball spilen zu dürfen beginnen unsere Aktiven mit der Vorbereitung für 2021/22. Dazu wurde ein Vorbereitungsplan erstellt.