Brief an die Mitglieder

Dem Vorstand des TuS Altrip ist es wichtig die Mitglieder über die aktuelle Situation bei unserem wichtigsten Projekt dem neuen Rasenspielfeld zu informieren. Alle Mitglieder erhalten dazu in den nächsten Tagen einen Brief mit ausführlicher Projektbeschreibung und natürlich der Bitte um Spenden für dieses Projekt.

21.12.2010

 Turnen: Kurs Bauch, Beine, Po geht weiter

Der Bauch-Beine-Po Kurs wird ab 11. Januar unter neuer Leitung von Frau Ann-Kathrin Schäfer (Tel. 2399) fortgeführt. Der Kurs findet jeweils Dienstag von 20.00 - 21.30 Uhr in der Sporthalle am Rheindamm statt.
Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Nutzen Sie unsere Schnupperstunden um das Angebot kennen zu lernen.

Der Kurs Pilates musste mangels Übungsleiter/in leider eingestellt werden. Wir suchen an solchen oder ähnlichen Kursen interessierte Übungsleiter. Melden Sie sich bitte bei Helmut Mürtz (Tel. 39247) oder per E-mail (Turner@TuS-Altrip.de).

21.12.2010

 Teilnahme am Altriper Weihnachstmarkt

Auch in diesem Jahr war der TuS Altrip für die Bewirtung im Alta Ripa zuständig. Durch die fleißige Mithilfe vieler Vereinsmitglieder als Kuchenbäcker oder bei der Bewirtung wurde den Besuchern des Weihnachtsmarktes Gelegenheit zum Aufwärmen, Kaffeetrinken und zu einem Plausch mit anderen Gästen gegeben. Wir danken all den aktiven Vereinsmitgliedern für Ihren Einsatz.

Diese Gelegenheit wurde auch dazu genutzt der Bevölkerung das momentan wichtigste Projekt des Vereines - das neue Rasenspielfeld - vorzustellen und zu Spenden aufzurufen.

11.12.2010

 Bilder Neues Rasenspielfeld

Die Bilder vom Umbau des ehemaligen Hartplatzes zum Rasenspielfeld wurden freigeschaltet.

25.11.2010

 Fußballjugendturnier 2011

Die Fußballjugendabteilung des TuS Altrip veranstaltet am 18. und 19.06.2011 wieder ihr Kleinfeld-Fußballturnier für G, F1, F2, E1 und E2 Mannschaften. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier. Achtung: Es sind bereits alle Plätze belegt

25.11.2010

 Neues Rasenspielfeld fertiggestellt

Vier Wochen wurden benötigt, um den alten Hartplatz in ein DIN- gerechtes Rasenspielfeld umzuwandeln. Hier erfahren Sie mehr zu den Hintergründen und der Technik des Projektes.

Der TuS Altrip wird in den kommenden Monaten bis zur feierlichen offiziellen Einweihung beim Vereinssportfest (17. bis 19. Juni 2011) mit verschiedenen Aktionen auf die Maßnahme aufmerksam machen und natürlich um Spenden bitten.

02.11.2010

 Der Bericht über das Herbstferienprogramm

bei Anpfiff ins Leben mit allen Einzelheiten zu den verschiedenen Programmpunkten kann hier aufgerufen werden (Achtung große Datei).
Auch für den Advent ist ein umfangreiches Programm geplant.

28.10.2010

 Sportförderung durch Kreissparkasse Rhein-Pfalz
Die Fußballjugendabteilung des TuS Altrip erhielt von der Sportstiftung der Kreissparkasse Rhein-Pfalz einen Förderpreis von 500 Euro [mehr]

20.10.2010

 Hallenbelegungspläne für die Wintersaison 

Die Belegungspläne für die Halle am Rheindamm und die Sporthalle der Albert Schweitzer Schule finden Sie hier

20.10.2010

 Wintertraining für das Sportabzeichen

Lauftraining ab 02. November 2010 dienstags und freitags 17 Uhr, auf dem Sportgelände des TuS Altrip.
Dienstags zusätzlich ab 18 Uhr Training für Mitglieder in der Halle.
Trainer und Ansprechpartner: Theo Dorst, Tel. 3514

16.10.2010

 Mädchenfußball - Training

Das Training in der Halle findet ab 28. Oktober 2010 jeden Donnerstag, von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Sporthalle der Albert Schweizer Grundschule in Altrip statt. Alle fußballbegeisterten Mädchen, oder die die es noch werden wollen, sind recht herzlich willkommen.

16.10.2010

 A Jugend bei “Wir schaffen was”

Die A-Jugend Mannschaft des TuS Altrip ging mit gutem Beispiel voran und beteiligte sich am diesjährigen Freiwilligen-Tag der Aktion „Wir schaffen was“. Zusammen mit Trainer Jose Morales und anderen Fußballern aus Ludwigshafen wurde die Turnhalle der Niederfeld-Grundschule in Ludwigshafen in Schuss gebracht. [mehr]

28.09.2010

 Umbau des Hartplatzes begonnen

Bereits im Jahr 2009 legte der TuS Altrip ein Projekt zur Sanierung des Hartplatzes auf. Langwierige Diskussionen und Fachgespräche über die Möglicheiten zur der Sanierung führten schließlich zu einem überraschenden Ergebnis: Der Hartplatz wird NICHT saniert sondern in ein RASENSPIELFELD umgewandelt. Darüberhinaus wurden größte Anstrengungen unternommen, um Fördergelder zu erhalten.

Seit Montag den 20. September wurden die Arbeiten endlich aufgenommen. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier

26.09.2010

 Ballschule in Altrip

Die Ballschule in Altrip geht nun ins zweite Jahr. Der Lehrplan der Ballschule beruht auf neuesten sportwissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen und den Kindern wird eine professionelle und entwicklungsgerechte Anfängerausbildung gewährleistet. Zielgruppe sind Kinder im Alter von 4 – 8 Jahren

Das Training beginnt wieder ab 7. Oktober 2010. Weitere Informationen, Termine und das Anmeldeformular finden Sie hier

19.09.2010

 Leichtathletik-Schülersportfest in Altrip

Am Samstag, den 4. September 2010 hat bei schönem spätsommerlichen Wetter unser diesjähriges Leichtathletik-Schülersportfest stattgefunden. Über 60 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren aus den Vereinen VTV Mundenheim, TSG Mutterstadt, VFL Neuhofen, TSV Iggelheim und natürlich dem TUS Altrip haben daran teilgenommen.
In folgenden Disziplinen wurden um die Medaillen gekämpft: 3-Kampf ( 50m-Lauf, Weitsprung und Ballweitwurf ),75m-Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen, sowie am Nachmittag die 800m und 1000m Läufe.
Bericht, Ergebnislisten, Bilder siehe hier

17.09.2010

 Fußball-Jugend Webseiten aktualisiert

Zum Beginn der neuen Saison 2010/2011 wurden die Webseiten der Fußball-Jugend mit den neuen Spielterminen und Ergebnislisten aktualisiert. Trainingspläne und Mannschaftsbilder folgen in Kürze. Die Bilder der letzten Saison wurden auf einer eigenen Seite untergebracht.

08.08.2010

 F2 Junioren Meister in Freundschaftsrunde

F2-Junioren sind Meister in der Freundschaftsrunde 2009/2010. Bei 18 Spielen, mit einem Torverhältnis von 133 : 20, wurden 17 Spiele gewonnen und nur 1 Spiel verloren.

Die Jugendabteilung gratuliert allen Spielern und Trainern der F2 für die tolle Leistung.

03.08.2010

 Teilnahme am BASF Firmencup

Bereits zum 5. Mal nahm die Sportabzeichengruppe am 30.06.2010 für den TuS Altrip mit 15 Personen (13 Läufer und 2 Inliner) am BASF-Firmencup in Hockenheim teil. Es wurden durchweg gute Ergebnisse erzielt [Ergebnislisten, zurück Button benutzen]. Hervorzuheben ist der 1. Platz von Philipp Hilgert bei der Inlinerwertung "Azubis" mit einer Zeit von 08:48 Min. auf der Distanz von 4800 m. Die Zeiten der Läufer bewegten sich zwischen 22:04 und 31:41 Min. Theo Dorst, Betreuer

09.07.2010

 Bericht zum Kleinfeld Jugendfußball Turnier Jugendturnier_2010_bild1-kl1

43 Mannschaften aus der gesamten Metropolregion Rhein Neckar und zirka 700 Besucherinnen und Besucher an zwei Tagen: Das mittlerweile traditionelle Kleinfeld-Jugendfußball-Turnier des TuS Altrip war ein voller Erfolg. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jürgen Jacob kämpften am Wochenende des 19. und 20. Juni 2010 die Mannschaften um die begehrten Pokale. [mehr]

23.06.2010

 Kleinfeld Jugendfußball Turnier

Am Wochenende des 19. und 20 Juni veranstaltet die Fußballjugend des TuS Altrip unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jürgen Jacob ihr traditionelles Kleinfeld Fußball Turnier auf dem Sportgelände am Rheindamm. Bei drei Turnieren am Samstag (Jahrgänge 2003 – 2001) und 2 Turnieren an Sonntag (Jahrgänge 2000 – 1999) treten insgesamt 44 Mannschaften aus der gesamten Metropol Region Rhein Neckar an. Anpfiff des ersten Spiels am Samstag ist 9:00 Uhr. Das große Interesse vieler Mannschaften hat auch dieses Jahr wieder gezeigt, dass dieses Turnier einen hohen Stellenwert in unserer Region besitzt. Für Speisen und Getränke zu moderaten Preisen ist bestens gesorgt. Kommen und feuern Sie die „Jungkicker“ an als wären es die Profis bei der WM.

11.06.2010

 Neues Web Design bei der Fußballjugend

Seit heute präsentiert sich die Fußballjugendabteilung im neuen Web Design. Lob, Kritik und Anregungen sind willkommen (E-mail).
Hinweis: Wenn (teilweise) noch das alte Design angezeigt wird, muss die jeweilige Seite im Browser aktualisiert werden.

16.05.2010

 “Gemeinsam jung bleiben in der Pfalz”

im Rahmen dieser Aktion hat der Sportbund Pfalz e.V. den TuS Altrip für seinen Engagement im Bereich des Seniorensports ausgezeichnet. Die Übergabe des Preises (eine Tasche mit verschiedenen Sport- und Spielgeräten) erfolgte während des Grillfestes der Turnabteilung im Beisein vieler aktiver Turner am 07.05.2010.

13.05.2010

 Neu: “Bauch, Beine, Po” und “Pilates”

Wir freuen uns die Erweiterung des Angebots der Turnabteilung bekannt geben zu können: Melanie Sefrin (Tel. 487128) wird Übungsstunden mit den Themen

Bauch, Beine, Po, Dienstags von 20 bis 21 Uhr in der Sporthalle und
Pilates, Donnerstags von 19 bis 20 Uhr im Tanzraum der Sporthalle

anbieten. Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Nutzen Sie unsere Schnupperstunden um das Angebot kennen zu lernen.

25.04.2010

 Mädchenfußball

Der TuS Altrip will gemeinsam mit Anpfiff ins Leben in Altrip eine Fußballmädchenmannschaft etablieren. Nach den gut besuchten Schnuppertrainings startet jetzt das regelmäßige Training im Freien ab sofort jeden Donnerstag, von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr [mehr]

18.04.2010

 Osterferienaktion bei Anpfiff ins Leben

Bei der Osterferienaktion vom Dietmar Hopp Jugendförderzentrum in Lu konnten im Projekt „Kick & Read“ Kinder zwischen 8 und 10 Jahren mit Hilfe toller Geschichten erfahren wie genial Lesen sein kann und neue Tipps und Tricks beim Kicken ausprobieren [mehr]

14.04.2010

 Einladung zur ordentlichen  Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

wir laden Sie hiermit recht herzlich zur diesjährigen Generalversammlung ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 23. April 2010 um 20.00 Uhr im Vereinslokal statt.

Tagesordnung und weitere Informationen siehe hier

01.04.2010

 Fußball Jugend erhält Förderung der BASF

Im Rahmen ihres Sportspendenprojekts unterstützt die BASF die Fußball Jugend Abteilung des TuS Altrip als einen von 15 Vereinen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Gefördert wird das umsetzungsreife Konzept zum Thema “Soziale Integration im Sportverein”. Am Abend des 26. März 2010 überreichte Personalchef Hans-Carsten Hansen die Spenden an Vertreter der ausgezeichneten Vereine im BASF-Gesellschaftshaus im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

Ziel der Fußballjugend des TuS Altrip, ist es sozial wenig integrierte Familien aus Altrip und Senioren/innen den Verein nahe zu bringen und Möglichkeiten zum aktiven Mitmachen aufzuzeigen und anzubieten. Das soziale Engagement der Fußball Jugendabteilung und des gesamten TuS Altrip soll dadurch insgesamt weiter verbessert und ausgebaut werden.
Die Jugendleitung bedankt sich recht Herzlich bei Christian Klencz, bei unserem Projektpaten Ralf Bognar, und natürlich bei der BASF für die Förderung. RHEINPFALZ Artikel, BASF Presseinformation

Preisverleihung-gr
v.l.n.r.: Renne Simon, Dirk Müller, H.-C. Hansen, H.-D. Schäfer, Ralf Bognar, Ludwig Schneider

 

Gemeinsames-Foto

Ziel der Fußballjugend des TuS Altrip, ist es sozial wenig integrierte Familien aus Altrip und Senioren/innen den Verein nahe zu bringen und Möglichkeiten zum aktiven Mitmachen aufzuzeigen und anzubieten. Das soziale Engagement der Fußball Jugendabteilung und des gesamten TuS Altrip soll dadurch insgesamt weiter verbessert und ausgebaut werden.
Die Jugendleitung bedankt sich recht Herzlich bei Christian Klencz, bei unserem Projektpaten Ralf Bognar, und natürlich bei der BASF für die Förderung.

Wir werden über die Aktivitäten im Rahmen dieses Projektes an dieser Stelle weiter informieren.

Die Jugendleitung

30.03.2010

 Neue Anmeldung für die Ballschule 2010

in Altrip und Ludwigshafen

Der Lehrplan der Ballschule beruht auf neuesten sportwissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen und den Kindern wird eine professionelle und entwicklungsgerechte Anfängerausbildung gewährleistet. Nicht nur Talente werden entdeckt und optimal gefördert, sondern jedes Kind kann von der sportspielübergreifenden Schulung profitieren.

Zielgruppe

Kinder im Alter von 4 – 8 Jahren

    Gruppe 1: 4 - 6 Jahre
    Gruppe 2: 7 - 8 Jahre
    Maximal 15 Teilnehmer)

Übungsstunden

Ballschule

Gruppe

Zeit (Tag/Uhrzeit)

Sporthalle

Ludwigshafen
13.04 - 29.06.10

1

dienstags
14.30-15.15

Niederfeldschule

Ludwigshafen
13.04 - 29.06.10

2

dienstags
15.15-16.00

Niederfeldschule

Altrip
15.04 - 01.07.10

1

donnerstags
14.30-15.15

Altrip Sporthalle am Rheindamm

Altrip
15.04 - 01.07.10

2

donnerstags
15.15-16.00

Altrip Sporthalle am Rheindamm

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer und im Elternbrief.

Das Anmeldeformular finden Sie hier

08.03.2010

 Fußballjugend beim Faschingsumzug Bambini-2-a

Karnevalsmütze2Erstmals beteiligte sich die Fußball Jugendabteilung des TuS mit Motivwagen am Faschingsumzug. Angeführt wurde die Zugnummer mit einer Fußgruppe der Bambini mit dem Motto "Die Grumberkicker vum Stoppelacker". Verkleidet mit Kartoffelsäcken marschierten die Kleinsten der Jugendabteilung mit Ihren Eltern am Umzug mit und machten auf die aktuelle Situation des Hartplatzes aufmerksam.

Weiterhin leiteten unsere Jüngsten auf das Motto des Themenwagens "Die Gärtner vom TuS" über. Der Trainerstab der Jugend präsentierte sich verkleidet als Gärtner und machte somit auf die hervorragende Jugendarbeit des TuS Altrip aufmerksam. Insgesamt verteilten die Gärtner als Highlight 100 Gießkannen symbolisch an die Bevölkerung.

Auch die politische Komponente durfte beim diesjährigen Fasching nicht fehlen. Mit einem weiteren Slogan " Poldi die Polder, kumm da ball, spiele mer öfters Wasserball" machte die die Jugend auf den geplanten Polder in Altrip und Umgebung aufmerksam. Dank großer Unterstützung von Sponsoren und Sachspendern konnte auch jede Menge Süßigkeiten und Kleinartikel unter das "Volk" gebracht werden. Durch die positive Resonanz aus der Bevölkerung sind wir motiviert uns auch im nächsten Jahr wieder aktiv beim Faschingsumzug zu beteiligen.

Bambini-a

Bilder von den Wagen (wechseln selbstständig, 10 s):


Weitere Infos:RHEINPFALZ Artikel

21.02.2010

 Interesse an Mädchenfußball? Fortsetzung

Nachwuchs gesucht! Wir suchen zum Aufbau einer Mädchenmannschaft fußballbegeisterte Mädchen aus Altrip, Ludwigshafen und Umgebung.

Wer Interesse hat, ist recht herzlich zum Schnuppertraining am 23. Februar in der Sporthalle am Rheindamm in Altrip eingeladen.

Weitere Informationen siehe hier

10.02.2010

 Vereinslokal Akropolis unter neuer Führung

Vor kurzem wurde das Vereinslokal des TuS Altrip von Herrn Pantelis Kalaitzoglou als Pächter übernommen. Wir wünschen wir Ihm und seinem Team für die Zukunft viel Glück und Erfolg und immer ein volles Haus. Weitere Informationen finden Sie hier

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren langjährigen Pächter Herrn Panagiotis Kitsopolus für seine Tätigkeit ganz herzlich bedanken.

16.01.2010

 Erweiterung des Angebots
im Bereich Jugend- und Kinderturnen

Eigentlich ist es schon vor Monaten eingetreten: Manuel Manzano und Wolfgang Schäfer nahmen sich zur Unterstützung von Inge Briese und Astrid Schreiber-Burkhardt regelmäßig der älteren Kinder aus dem Kinderturnen an und erweiterten damit die Möglichkeiten und die Attraktivität des TuS Turn-Angebots. Die Folge waren steigende Teilnehmerzahlen und zunehmende Enge Freitags Abends in der Turnhalle am Rheindamm.

Durch den Verzicht der “Aktiven Fußballer” auf 30 Minuten wertvolle Hallenzeit sind wir nun in der Lage einen Kurs Jugend- und Kinderturnen anzubieten, der Freitag Abends parallel zum Kurs Kinderturnen durchgeführt wird (näheres siehe hier). Die Turnabteilung bedankt sich auf diesem Wege bei den Aktiven. Den beiden neuen Übungsleitern danken wir für Ihr Engagement.

15.01.2010

Ältere Meldungen (vor 2010)

 TuS Altrip mit neuem Web-Auftritt

Die Webseiten des TuS Altrip präsentieren sich ab Heute in neuem Gewand. Es bestehen nun mehr Möglichkeiten bezüglich des Designs und der Funktionalität.

Wie ist Ihre Meinung? Senden Sie und Ihre Ideen und Anregungen per E-mail an NeuerWebAuftritt@TuS-altrip.de

22.11.2009

 Interesse an Mädchenfußball?

Nachwuchs gesucht! Wir suchen zum Aufbau einer Mädchenmannschaft fußballbegeisterte Mädchen aus Altrip, Ludwigshafen und Umgebung.

Wer Interesse hat, ist recht herzlich zum Schnuppertraining eingeladen.

Weitere Informationen siehe hier

19.11.2009

Neu und erstmalig in Altrip
 Ballschule für Kinder von 4 bis 8 Jahren
beginnend am 5 November bis 11. Februar 2010.


Die Übungsleiter sind Studentinnen/Studenten der Sportwissenschaften, die die Zusatzqualifikation der Ballschule Heidelberg erworben haben.

Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier

11.10.2009



Logo Pfalzwerke klein

 Pfalzwerke AG neuer Trikotwerbepartner

Die Fußballjugendabteilung erhält das umfangreiche Sponsoringpaket der Kategorie I von den Pfalzwerken. Der TuS Altrip bedankt sich bei den Pfalzwerken für die Unterstützung und bei seinem Projektpaten Dirk Müller für die erfolgreiche Bewerbung. Mit dem Logo Pfalzwerke, Gute Ideen voller Energie gehen nun sechs Mannschaften in der Saison 2009 / 2010 auf "Punktejagd".

17.06.2009

 Sportwochenende ein voller Erfolg

Rund 650 aktive Sportlerinnen und Sportler, zirka 1.000 Besucherinnen und Besucher an drei Tagen:

Das erste Sportwochenende des TuS Altrip vom 22. bis 25. Mai unter dem Motto "Ein Verein ist aktiv - bleib fit mach mit- ein Wochenende für den Sport" war ein voller Erfolg.

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jürgen Jacob präsentierten sich alle Abteilungen des TuS 1906 e.V. Altrip mit einem abwechslungsreichen Programm.
mehr

 

26.05.2009

 Jugendkonzept verabschiedet

Der Vorstand hat auf seiner Sitzung am 09.02.09 das Jugendkonzept verabschiedet und in Kraft gesetzt. Die vollständige Version des Konzeptes finden Sie hier und als Aushang an der Sporthalle. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dem Konzept mit.

14.02.2009

 BASF Sportspendenprojekt

Das BASF Sportspendenprojekt unter dem Motto "Qualifizierung im Sport: Zeitgemäß. Innovativ. Zukunftsichernd." unterstützt den TuS Altrip

Eine fachkundige Jury wählte unter allen eingereichten Projekten 24 Vereine aus, die von der BASF SE gefördert werden. Mit einer einmaligen Spende werden etwa 600 Weiterbildungsaktivitäten in den prämierten Vereinen unterstützt. Dadurch profitieren mehr als 21.000 Vereinsmitglieder von der Förderung.

Die Projekte werden in den fünf Themengruppen "Analyse und Konzept", "Trainings- und Jugendkonzepte", "Gesundheit, Soziales und Integration", "Mentorenausbildung" und "Innovative Sportprojekte" ausgezeichnet.

Die BASF unterstützt im Bereich "Mentorenausbildung" beispielsweise Vereine, die auf das Engagement von Eltern und ehrenamtlichen Helfern setzen: Die Vereinsmitglieder des TuS 1906 e.V. Altrip haben mit einem Konzept überzeugt, das aufzeigt, wie Eltern und ehrenamtliche Helfer sich in der Jugendarbeit und im Vereinsmanagement weiterqualifizieren können.
 

 Jugendförderung beim TuS Altrip

Der TuS Altrip hat, gemeinsam mit dem Ludwigshafener Sport-Club (LSC), dem SC Alemania Maudach und dem VSK Niederfeld, am 06. September 2007 einen Kooperationsvertrag mit dem Förderstützpunkt Jugendsport e.V. der Dietmar-Hopp-Stiftung, Anpfiff ins Leben, unterzeichnet. Ziel ist es die Vereinsarbeit im Bereich Jugendsport zu unterstützen.

Zitat:Fördern und fordern! Leistungssport, ohne die berufliche Perspektive zu vernachlässigen.

Teamgeist, Kameradschaft, Fairness und Offenheit - diese Begriffe stehen für ein Konzept, das inzwischen bundesweit Anerkennung genießt: das Jugendförderkonzept Anpfiff ins Leben.
 

 Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten an den TuS Altrip

"Als Auszeichnung für in langjährigem Wirken erworbenen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports" wurde dem TuS Altrip durch den Bundespräsidenten, Horst Köhler, die "Sportplakette des Bundespräsidenten" verliehen.

"Als Auszeichnung für in langjährigem Wirken erworbenen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports" wurde dem TuS Altrip durch den Bundespräsidenten, Horst Köhler, die "Sportplakette des Bundespräsidenten" verliehen.

Die hohe Auszeichnung wurde dem 1. Vorsitzenden des TuS, Dr. Wolfgang Kühn, im Rahmen einer Festveranstaltung am 30.11.2006 in Oppenheim, durch den rheinland-pfäzischen Minister des Innern und für Sport, Herrn Karl Peter Bruch, und den Vizepräsidenten des rheinland-pfälzischen Sportbundes, Dieter Noppenberger, überreicht.

Dr. Kühn hob hervor, dass er dies vor allem als Anerkennung der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in einem Verein sehe und es freue ihn, dass deren Engagement damit auch von "höchster Stelle" honoriert werde.

Bundesplakette
Foto:LSB/Michael Lengersdorff

Von rechts nach links:
Innenminister Karl Peter Bruch, Dr. Wolfgang Kühn (TuS Altrip), Dieter Noppenberger (Sportbund RLP)